Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

Alles Grüne Lügen?

Was ist dran an den Versprechungen so mancher Hersteller, dass ihre Produkte nachhaltig und ökologisch einwandfrei seien? Der Film „The Green Lie“ oder zu Deutsch „Grüne Lügen“ geht dieser Frage nach. Denn viele Menschen möchten heute ihren ökologischen Fußabdruck klein halten. Doch das ist schwieriger als gedacht: Regisseur Werner Boote und die Journalistin und Autorin Kathrin Hartmann untersuchen den Verkaufserfolg von Produkten, die als nachhaltig und ökologisch beworben werden. Sie untersuchen den Wahrheitsgehalt dieser verkaufsfördernden Werbebotschaften und zeigen, wo der Kunde damit zu Unrecht zum Kauf animiert wird. ÖDP und KAB zeigen den Film gemeinsam am 19.04.2018 um 20:00 Uhr im Kino in Taufkirchen (Vils). Er macht deutlich, wie sich die Käufer gegen Falschinformationen und Augenwischerei wehren können. 

Zurück