Zur Hauptnavigation springen Zum Hauptinhalt springen

Konstituierende Sitzung des Kreistags 2020

Am Freitag den 8. Mai fand die konstituierende Sitzung des neu gewählten Kreistags in Mühldorf statt. Die ÖDP hat mit Reinhard Retzer und Hubert Roßkothen wieder zwei Kreistagsmandate erhalten. Leider konnte Huber Roßkothen sein Mandat aus gesundheitlichen Gründen nicht antreten. Aus diesem Grund ist Lisa Sieber nachgerückt und auf der Sitzung vereidigt worden.

Die ÖDP Mühldorf wünscht Huber Roßkothen alles Gute und bedankt sich herzlich für sein Engagement und wird auch weiterhin auf seinen Rat zählen.

Die ÖDP hat sich dazu entschlossen mit der FDP eine Ausschussgemeinschaft bzw. Fraktionsgemeinschaft einzugehen. Die FDP ist mit der Bundestagsabgeordneten Sandra Bubendorfer-Licht und Valentin Clemente ebenfalls mit zwei Sitzen vertreten. Dadurch ist die ÖDP/FDP als Ausschussgemeinschaft jeweils mit einem Sitz erstmals auch in den großen Ausschüssen vertreten.

Nachdem die ÖDP die stärkere der beiden Parteien ist, übernimmt Reinhard Retzer als Fraktionssprecher die Federführung der Fraktionsgemeinschaft und den Sitz im bedeutenden Kreisausschuss, der die Entscheidungen des Kreistags vorbereitet.

In Absprache mit den beiden Kollegen der FDP hat man sich auf folgende Verteilung in den Ausschüssen geeinigt:

  • Kreisausschuss: Reinhard Retzer
  • Finanzausschuss: Sandra Bubendorfer-Licht
  • Ausschuss für Bau – Wirtschaft und Infrastruktur: Valentin Clemente
  • Ausschuss für Umwelt – Nahverkehr – Natur und Tourismus: Lisa Sieber

Gerade in diesen doch nicht ganz einfachen Zeiten mit der Coronakrise und den daraus resultierenden wirtschaftlichen Problemen, dem Klimawandel und den weiteren ökologischen Herausforderungen ist die Politik in allen Bereichen stark gefordert.

Das Ziel der ÖDP ist es Ökologie und Ökonomie in Einklang zu bringen. Wir brauchen eine funktionierende Wirtschaft, auf einer Basis, die unsere Lebensgrundlagen (Wasser, Boden, Luft…) nicht zerstört und dem Gemeinwohl dient. Gerade jetzt bietet sich die Chance zu einem „Neuanfang“.

Wer Vorschläge, Wünsche und Anregungen für die Arbeit im Kreistag hat, darf diese gerne kund tun. Die ÖDP steht auch als Ansprechpartner für Belange der kommunalen Selbstverwaltung zur Verfügung, für die der Landkreis zuständig ist.

Reinhard Retzer und Lisa Sieber freuen sich auf die Aufgaben im Kreistag, danken allen Aktiven für die Unterstützung und wünschen sich ein konstruktives Miteinander mit allen Gruppierungen und auch mit dem neuen Landrat Max Heimerl.


Die ÖDP Oberbayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen