Zur Hauptnavigation springenZum Hauptinhalt springen

ödp-Kreisvorsitzender im Doppelglück: Nach gutem Landratsergebnis wurde Herbert Stöckl jetzt Vater

Landkreis GAP. Nur einen Tag nach den Kommunalwahlen kam Martin zur Welt, jüngster Sohn von Nicole Skrbek und Herbert Stöckl. Die Freude über Stöckls hervorragendes Ergebnis bei der Landratswahl (13,07 %) wurde somit noch mit einem gesunden, 51 cm großen und 3,2 kg schweren Wunschkind gekrönt.

Mit etwas Verspätung - aus gutem Grunde - bedankt sich der ödp-Kreisvorsitzende bei der Bevölkerung für das gute Ergebnis zur Landrats- und Kreistagswahl. Zwar wurde er nicht Landrat, dafür aber neben Rudolf Kühn (Aidling/Riegsee), Siegfried Appler (Garmisch-Partenkirchen) und Dr. Franz Englbrecht (Murnau) für die ödp in den neuen Kreistag gewählt. Dass die ödp trotz der neuen Listen ihre vier Mandate verteidigen konnte, wertete er als hochmotivierend. Die neue Kreistagsfraktion werde sich mit voller Kraft für den Erhalt der wertvollen Natur- und Kulturlandschaft, für regionales Wirtschaften, eine naturnahe und bäuerliche Landwirtschaft, transparente Politik, eine Energiewende und für eine bürgernahe Daseinsvorsorge einsetzen.

Zurück