Veranstaltung "Psychologie und politische Macht" ist verschoben!

Verschiebung der Veranstaltung "Psycholgoie und politische Macht", angekündigt für den 25. Mai 2020, 19:00 Uhr, verschoben voraussichtlich auf den 10. Juli 2020, 19:15 Uhr, im Wolf-Ferrari-Haus.

Die Corona-Krise demonstriert uns, wie das Trio „Angst, Medien und politische Macht“ auf dem psychischen Klavier der Bürgerinnen und Bürger spielt:  Angst durch die drohende Lebensgefahr;  Medien (insb. Internet) mit den teils widersprüchlichen Informationen;  politische Macht mit teils einschneidenden Beschränkungen von Grundrechten.

An diesem Diskussionsabend wollen wir uns, unabhängig von der Pandemie-Situation, mit dem Wirkungsgefüge von Angst, Medien und politischer Macht beschäftigen.  Die Diskussion stimulieren soll ein Videobeitrag von Prof. Mausfeld von der Uni Kiel zu diesem Thema.

Absage Veranstaltung Angst-Medien-Macht


Die ÖDP Oberbayern verwendet Cookies, um diese Website Ihren Bedürfnissen anzupassen. Zu den Cookie-Nutzungsbestimmungen